08.05.2016: Käfertal Damen starten mit 4:0 in die Saison

Ersten Spieltag der Frauen, der Herren 2 und der U18

Nachdem es die Männer am Samstag vorgemacht hatten, wollten die Damen des TV Käfertals es ihnen am Sonntag gleichtun. Mit zwei Neuzugängen und einer Rückkehrerin startete die Mission in der Nachbarstadt Ludwigshafen-Oppau.

Im ersten Spiel wartete der Gastgeber der TB Oppau, an dem man sich in der Vergangenheit oft die Zähne ausgebissen hatte. Doch die Mannschaft um Kapitänen Celine Conrad zeigte von Anfang an Biss und holten sich Satz 1 und Satz 2. Da sich im dritten Satz einige Unsicherheiten und kleinere Fehler auf jeder Position einschlichen musste man einen knappen Satzverlust hinnehmen. Doch im vierten Satz behielt die Mannschaft die Nerven und konnte mit einer konzentrierten Leistung den 3:1 Erfolg perfekt machen. (11:9, 11:5, 14:15, 11:7).
Das zweite Spiel gegen die TGS Seligenstadt gestaltete schwieriger als vermutet.
„Mit dem schwer zu bespielenden Rasen und dem starke Wind hatten wir vor allem im zweiten Spiele unsere Probleme und dennoch haben wir unser Ziel erreicht“, fasste es Trainer Marcel Moritz nach den Spielen zusammen. Die Mannschaft fand nicht ins Spiel und musste um jeden Ball kämpfen. Zwar konnte der erste Satz noch knapp gewonnen werden, aber nach zu vielen Eigenfehlern musste man Satz 2 abgeben. Mit Wut im Magen, über den unnötigen Satzverlust, drehten die Damen noch einmal auf und dominierten die Sätze 3 und 4. (12:10, 7:11, 11:2, 11:3)
Am Ende ist man glücklich über das 4:0, doch eine Steigerung ist in den nächsten Spielen dringend notwendig will man sich in der oberen Tabellenhälfte festbeißen.

Kader: Natalie Moritz, Celine Conrad(C), Nadine Conrad, Pia-Lena Killian, Stefanie Lamprecht, Gloria Biasion, Isabell Drzymalla, Anna Bondza

Faustball Faustball Liga