Männer 1

Hinten v.l.n.r.: Mortz Kiefer, Oliver Späth, Christof Jugel, Felix Klassen, Dominik Mondl

Vorne v.l.n.r.:  Marco Müller, Marcel Stoklasa, Nick Trinemeier, Christian Gillmann, Marcel Moritz

Es fehlen: Linus Mury (Verletzung), Fabian Braun (hat Knie)

Trainer: Reinhold "Leo" Goth
Betreuer: Uwe Stoklasa

Nach zwei Hallenrunden mit je einer Medaillen bei den Deutschen Meisterschaften will das Team auf dieses Jahr wieder mit Edelmetall die Saison beenden. Schwerzlich vermissen wird das Team weiter den Ausfall von Abwehrspieler Linus Mury, sowie den durch einen Knorpelschaden im Knie kurzfristig ausgefallenen Fabian Braun. Durch Nationalspieler Oliver Späth wechselte jedoch ein adäquater Ersatz nach Mannheim. Und auch Marcel Stoklasa plant sein Comeback im Laufe der Spielrunde, was die Mannschaft zusätzlich verstärken wird.

 

 

Drucken E-Mail

Männer 2

 

 

 Bild: Red.

Hinten v.l.n.r.: Marcel Sobotta, Lukas Klinger, Maximilian Rode, Michael Metz
 
Vorne v.l.n.r.: Marco Müller, Moritz Kiefer, Yannick Bader
 
Es fehlt: Patrick Stocklasa
 
Betreuer und Spielertrainer: Marco Müller
 
Die zweite Mannschaft des TV Käfertal spielt sowohl in der Feld- als auch in der Hallensaison in der Verbandsliga Baden. 
Derzeit setzt sich die Mannschaft aus 4 Angreifern und 4 Abwehrspielern zusammen. Im Angriff agieren Marcel Sobotta, Patrick Stoklasa und Maximilian Rode als gebürtige Mannheimer. Einzig Lukas Klinger (ehem. SV Walddorf) stoß 2017 zur Mannschaft hinzu.
Zur Abwehrreihe gehören Marco Müller, Michael Metz und Yannick Bader, welche in Mannheim das Faustballspielen lieben lernten. Moritz Kiefer (ehem. TV Wünschmichelbach) hingegen schloß sich erst 2018 der Mannschaft an. 

Drucken E-Mail

Faustball Faustball Liga