Erfolgreiches Wochenende für TVK-Teams

20.11.2019: Damen sorgen für Überraschung und die Jugend überzeugt

Toller Auftritt in Baden-Baden: Die männliche U14; Bild: TVK

Nach den Männern hatten nun auch die Erstligafrauen ihren ersten Heimauftritt in diesem Winter. Und der gelang mal so richtig. Erst gelang gegen den hoch favorisierten TSV Calw ein Satzgewinn, dann zeigte das Team von Spielführerin Nadine Conrad Moral und bezwang nach 0:2 Satzrückstand noch den TSV Ötisheim. Zwei wichtige Punkte, welche die Mädels zum einen ins Tabellenmittelfeld bugsieren, zum anderen aber vor allem einen kleinen Abstand zu den Abstiegsrängen verschaffen. Mit einem weiteren Sieg gegen Tabellenschlusslicht Schwieberdingen in zwei Wochen wäre ein großer Schritt Richtung Klassenerhalt geschafft.


Mit zwei Siegen und einer Niederlage startete die männliche U14 erfolgreich in die Spielrunde. Das junge Team überzeugte vor allem gegen die Teams aus Baden-Baden und Ortenberg. „Die Jungs haben eine tolle Einstellung und waren immer positiv und motiviert. So kann es gern weitergehen“, zeigt sich Trainer Marcel Moritz sehr zufrieden mit der Leistung seiner Schützlinge. Bereits eine Woche zuvor gelang der U12 der Sprung an die Tabellenspitze der Landesliga Nord. Lediglich die weibliche U14 zahlt derzeit noch Lehrgeld und blieb ohne Erfolg in der Verbandsliga Baden.

Faustball Faustball Liga