Faustball Frauen des TVK erkämpfen sich den Aufstieg in die 1. Bundesliga

Am Sonntag den 12.08.2018 erspielten sich die Faustballerinnen des TV 1880 Käfertal den Aufstieg ins Faustballoberhaus.
Zahlreiche Käfertaler Fans waren zu dem Ereignis ins nahe Pfungstadt aufgebrochen und wurden nicht enttäuscht.
In einem hochklassigen 1.Spiel gegen den Westmeister TSV Pfungstadt mussten sich die Käfertaler Frauen mit 2:3 Sätzen geschlagen geben.
Im anschließenden Spiel unterlag der ASV Veitsbronn dem TV Unterhaugstett 1:3.
Pfungstadt konnte ihr 2. Spiel gegen ASV Veitsbronn klar mit 3:0 nach Hause fahren.
Nach 2 Spielen Pause konnten sich unsere Frauen um Ex-Nationalspielerin Saskia Retsch gegen den ASV Veitsbronn mit einem klaren 3:0 Sieg durchsetzen. Somit haben sich die Chancen um den Aufstieg wieder weit geöffnet.
Im anschließenden Spiel des TV Käfertal gegen den TV Unterhaugstett wurde die Leistung der Spielerinnen immer stärker und man holte sich den 2.Sieg mit 3:0.
Im letzten Spiel konnten sich am Ende die Pfungstätterinnen mit einem 3:2 Sieg gegen TV Unterhaugstett durchsetzen. Somit der Aufstieg für Pfungstatt und Käfertal perfekt.
Die Käfertaler Mädels hatten sich das, nach dieser sehr guten Saison in der Liga 2 sehr verdient.
Hervorzuheben ist Nadine Conrad, die eine absolute konstante Leistung in allen 3 Spielen zeigte.
Der TV Käfertal spielte mit Natalie Moritz, Nadine u. Celine Conrad, Steffanie Lamprecht,
Saskia Retsch, Isabell Drzymalla, Gloria Biasion, Annika Laux. Betreut wurden die Spielerinnen von Frank Röger und Marco Retsch

Faustball Faustball Liga