Ernüchtende Ergebnisse beim TVK

20.11.2017: Bundesligamänner mit bitterer Niederlage / Frauen und zweite Mannschaft mit ausgeglichener Bilanz / Jugend ohne Fortune

Es ist ein klassischer Fehlstart in die Saison. Die Faustballer des TV Käfertal kommen auch im dritten Anlauf nicht über eine 3:5 Niederlage hinaus und stehen mit 0:6 Punkten auf einem Abstiegsplatz. Nach guten Leistungen in den ersten beiden Saisonspielen erwischten die Mannheimer einen schlechten Tag im badischen Derby und verloren gegen den FBC Offenburg am Ende klar.

Das Wetter zeigte sich am Sonntag von seiner besten Seite. Der strahlend blaue Himmel sorgte für eine lichtdurchflutete Halle und beste Laune bei den Zuschauern in der fast voll besetzen Käfertaler Sporthalle. Diese hielt auch nach Anpfiff noch eine gute halbe Stunde an, denn der TVK drückte aufs Tempo und ging gegen den südbadischen Ligakonkurrenten schnell mit 2:0 nach Sätzen in Führung. Im Anschluss verloren die Mannheimer aber die Bindung zum Spiel und mussten im dritten Satz eine klare 11:2 Niederlage hinnehmen.

Weiterlesen

TVK unter Zugzwang

16.11.2017: Gegen den FBC Offenburg sollen die ersten Punkte eingefahren werden

Die Faustballer des TV Käfertal absolvieren am Sonntag zwar erst ihre zweite Partie vor eigenem Publikum, sind aber schon fast zum Siegen verpflichtet. Mit zwei Niederlagen startete das Team von Trainer Leo Goth in die Hallensaison und findet sich derzeit auf einem Abstiegsplatz wieder. Zwar zeigten die Mannheimer in beiden Auftaktpartien gegen die Favoriten aus Vaihingen und Schweinfurt gute Leistungen, unterm Strich stehen aber 0:4 Punkte auf dem eigenen Konto. „Wir wollen nun am Sonntag gegen Offenburg punkten“, gibt Goth ganz klar die Richtung vor.

Weiterlesen

Käfertal verfehlt den Sieg wieder nur knapp

12.11.2017: Trotz guter Leistung 3:5 Niederlage gegen TV Schweinfurt/Oberndorf

Mit zwei Niederlagen starten die Bundesligafaustballer des TV Käfertal in die Hallensaison und stehen vor dem TV Stammheim derzeit auf einem Abstiegsplatz. Gegen den TV Schweinfurt/Oberndorf reichte auch eine sehr gute Leistung nicht für etwas Zählbares. Nach der Niederlage gegen den TV Vaihingen/Enz vergangene Woche ging es wieder gegen einen der „Großen“ im Deutschen Hallenfaustball und wieder fehlte dem TVK nur ein kleines Stück zum Erfolg. „Es ist eigentlich eine sehr gute Erkenntnis für uns, dass wir gegen diese nationalen Topteams so gut mithalten können“, resümiert Dominik Mondl nach der Partie. „Es fehlt aber etwas die Abgezocktheit im entscheidenden Moment.“

Weiterlesen

Wieder Verletzungssorgen beim TVK

09.11.2017: Ohne Trinemeier reisen die Käfertaler Faustballer am Samstag nach Schweinfurt

Wieder trifft es den TV Käfertal im ersten Spiel der Saison, wieder ist es ein Angreifer. Nach der Knieverletzung von Marcel Stoklasa im vergangenen Winter erwischte es nun Nick Trinemeier am letzten Spieltag gegen Vaihingen/Enz. Beim Zurücklaufen nach einer Angriffsaktion knickte der Nationalspieler um und verletzte sich an den Außenbändern des rechten Sprunggelenks. Die Diagnose ernüchternd: Trinemeier wird der Mannschaft wohl bis zum Jahresende fehlen.

Weiterlesen

Faustball Faustball Liga